Zopfmütze Beanie Schüttelmütze Stirnband Loop nähen | Tutorial

Zopfmütze Beanie Zopf-Beanie Schüttelmütze Zaubermütze Stirnband Loop – das Ding hat mittlerweile so viele Namen, das ich sie garnicht alle unterbringen kann 😀

Und alle sind richtig – am End sogar in Kombination. Denn das Ding ist eine Beanie mit Twist – durch den Ihr Eure Haare stecken könnt…oder an dem Ihr die Mütze aufziehen und zum Stirnband oder Schal machen könnt.

Ein Ding – viele Tragevarianten.

Pony tail hat, beanie, twisted hat, magic beanie, loop scraf, buff, head band….this thing has so many different names, I can’t even write them all down 😀

And they’re all correct! Even connecting all of them into one long name would be right. Because it’s a beanie hat with a twist…that you can stick your ponytail through. Or you can pull the whole thing open and wear it as a scarf…or a headband.

One accessory – many options. And: it’s a quick sew that doesn’t require a sewing pattern!

Genäht wird sie superschnell und ohne Schnittmuster.

Ihr braucht lediglich:

  • ein Maßband, mit dem Ihr Euren Kopfumfang messt
  • einen elastischen Stoff (ich habe den Strickstoff genommen, den ich für den Ärmelschal verwendet habe – mit etwas Geduld könnt Ihr den vielleicht ganz bald auch bei mir im Shop erwerben!) in der Breite des Kopfumfangs, in der Höhe ca. 45-55cm
  • Nähclips und Eure Nähmaschine (und ggf. Handnadel und Faden zum Verschließen der Wendeöffnung).

All you need is:
– a measuring tape to measure your head circumference
– a stretchy fabric such as Jersey (or other knits. I used the beautiful knit I already used for my convertible scarf with sleeves. You’ll be able to buy that in my shop very soon!). Your piece of fabric needs to be as wide as your head circumference and 45-55cm high.
– Sewing clips and your sewing machine (and a hand needle and thread to stitch up the opening at the end).

Hier ist das Tutorial für Euch:
Here’s the tutorial – I’ve added English captions / subtitles to my video. If you want the tutorial in English, hit the CC button at the bottom of the video. If you get German subtitles, choose the language of the subtitles by clicking onto the gear wheel icon next to the CC-Button 😉

14 Kommentare

  1. Hallo,
    ich bin am verzweifeln.Habe alles nach Anleitung gemacht,Jerseynadel genommen,elastischen Stich eingestellt,genäht!
    Voila,geht nicht über den Kopf!
    Schon hatte meine Enkelin eine !Mütze,nur ich nicht .
    Die zweite habe ich breiter zugeschnitten,in der Hoffnung, sie passt mir dann.
    Angeschmiert,hat meine Tochter bekommen.Geht zwar auch nicht über den Kopf,aber als Mütze sitzt sie ganz chic.
    Dritter Versuch ,insgesamt 5 cm breiter wie mein Kopfumfang,und was soll ich sagen!
    Sie passt wieder nicht.Und zwar hapert es immer wieder an dem Twisterstück ,es zieht sich so zusammen ,dass der Kopf nicht durch passt.
    Dabei finde ich das doch so ok praktisch.
    Es ist zum heulen. Habe ganz genau nach Anleitung genäht,alles genauso,
    wo liegt der Casus Cnacksus .
    Wäre sehr dankbar für einen Rat.Der Stoff geht mir bald aus, ist übrigens auch elastisch.

    • Sarah von mommymade

      oh, das ist das erste Mal, das ich eine solche Rückmeldung zu dieser Anleitung bekomme. Ich habe schon dutzende dieser Mützen genauso genäht. Noch nie ging sie jemandem nicht über den Kopf. Hast Du Jersey verwendet? es muss ein dehnbarer Stoff sein. Meine Mütze auf dem Bild des Videos ist aus einem dehnbaren Strickstoff. Damit hat es auch geklappt. Ich trage diese Mütze bis heute sehr gerne (auch als Loop oder Haarband. Hast Du den Zuschnitt richtigherum vor dich gelegt? Ich frage mich wirklich, woran das liegen kann und kann mir keinen Reim darauf machen.

  2. Hej,tolle Idee! Das werde ich auch probieren.
    Nenn das Teil doch Loo-nie 🙂
    Viele Grüße Andrea

    • Sarah von mommymade

      😀 Auch ein cooler Name! Bei uns zuhause hat sich die „Schüttelmütze“ etabliert.. aber Loo-nie wäre super gewesen!

  3. Hallo, ich habe mir die Mütze auch genäht und bin von der Anleitung so begeistert, dass ich noch mehrere nähen möchte. Es würde mich
    interessieren, wo ich den Strickstoff kaufen kann, er gefällt mir zu gut.
    Liebe Grüße von Antje

    • Sarah von mommymade

      Hallo liebe Antje,
      Guck mal auf YouTube in die Kommentare..oder auf Insta oder facebook – das mit dem Stoff war eine laaaange Geschichte. Ich hatte ihn bei Karstadt gekauft…habe dann aufgrund der hohen Nachrfrage versucht an größere Mengen zu kommen, um Euch den Stoff anbieten zu können…es gab den Stoff nicht mehr im Sortiment des Herstellers…etc.etc.etc. Ich kann Dir leider keine Quelle nennen. Ich arbeite nach wie vor an einer Lösung, Euch einen solchen Stoff anzubieten und teile Euch über facebook und Instagram mit, sollte ich da endlich mal erfolgreich sein. Leider ist das alles, was ich dazu momentan sagen kann. Tut mir leid.
      LG,
      Sarah

  4. Annkathrin

    Guten Morgen liebe Sarah,

    ich finde deine Schüttelmütze toll!
    Ich habe hier einen Zopf-Cloque (Jersey-Jaquard) liegen, aus dem Tochter und Mann eine klassische Beanie bekommen. Für mich würde sich aber die Schüttelmütze anbieten.
    Meinst du, ich kann die Mütze gut aus dem Stoff machen oder sieht das nicht aus? Bzw viel Schlimmer, könnte das Schütteln nicht funktionieren?

    Danke und liebe Grüße 🙂

    • Sarah von mommymade

      Hallo liebe Annkathrin,
      hmmm… das ist jetzt für mich echt schwer zu sagen, weil ich den Stoff nicht kenne. Wenn er genug stretch hat, dass Du eine normale Beanie daraus machen kannst, solltest Du auch eine Schüttelmütze daraus machen können. Vielleicht würde ich in der Breite, bei wenig Elastizität ein paar cm mehr nehmen, damit es auch über den Kopf zu ziehen geht. Ob die Stofflagen sich durch die Beschaffenheit des Stoffes schwerer „schütteln“ lassen, kannst Du nur selber ausprobieren. Mein Exemplar, das Du auf den Bildern siehst, ist ja auch ein Strick-Melange-Stoff. Damit geht es trotzdem gut.
      Liebe Grüße,
      Sarah

  5. Kann man die Schüttelmütze auch mit zwei verschiedene Stoffe nähen?
    Also für innen und außen? Würde mich sehr interessieren????

    • Sarah von mommymade

      Hallo, ja, kann man, wenn man den Stoff teilt. dann hat man eine Naht im Twist oben, aber es geht. Auf Isntagram habe ich eine Story in die Highlights gepackt, aus der ersichtlich wird, wie sich gemusterter Stoff verhält. Das gibt, glaube ich, ganz gut Aufschluss auch dazu, wo man den Stoff teilen müsste, wenn man 2 Stoffe kombinieren wollte. Aber ich werde dazu wohl auch demnächst mal eine Story posten. Die Frage kommt aktuell häufig 🙂

  6. Huhu und Moin, … bin noch ziemlich neu in dieser Näh-Materie. Hab zwar schon ein paar Beanies genäht, aber Deine ist der Hammer! Suuupertoll, 1A beschrieben. Vielen lieben Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Nicole

    • Sarah von mommymade

      Freut mich sehr! Vielleicht findest Du ja hier oder auf meinem YouTube-Kanal noch mehr Näh-Projekte, die Dir Freude bereiten. Sieh Dich gerne um!

    • Sarah von mommymade

      glad you like it 🙂 make sure you watch the FAQ-Video for this beanie, too.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.