Musselin Double Gauze Mull – was ist das ? und worauf achten beim Verarbeiten und Nähen

Musselin Double Gauze Mull – was ist das ? und worauf achten beim Verarbeiten und Nähen
Musselin , Double Gauze , Mull , Gaze – Was ist was ? Wo sind die Unterschiede ? Wie verarbeitet man Musselin ? Worauf achten beim Nähen mit Musselin ? Bevor wir das in den SHIRT HACKS bereits angekündigte Sommerkleid aus Musselin nähen, gibt es heute ein paar Fakten, Tipps und Hinweise zu Musselin Double Gauze & Co.

Viel Spaß!

Wie bei fast jeder Stoffart gibt es auch bei Musselin einiges zu wissen und zu beachten, bevor man den Stoff verarbeitet. Zum Beispiel, dass ungewaschener oder gebügelter Musselin möglicherweise garnicht aussieht, wie das dicke, crinkelige Material, das Ihr im Sinn hattet.
Hier seht Ihr ein Beispiel: Musselin – links in typischer crinkle-Optik, rechts: wie er gebügelt aussieht und evtl auch ungewaschen im Laden liegt oder geliefert wird.
Nicht enttäuscht sein, wenn er so glatt ist, sondern waschen !
und zwar VOR dem Zuschnitt, denn das ist Mal ein Stoff, der so RICHTIG einläuft. – bis zu 30% kann Musselin beim Waschen einlaufen ! – was Ihr im besten Fall schon beim Kauf berücksichtigt, wenn es darum geht, eine Stoffmenge festzulegen.

Und dann ist da noch die Frage der Bezeichnung.
Im Zusammenhang mit Musselin findet Ihr unter anderem Namen wie DOUBLE GAUZE , MULL oder GAZE oder MUSLIN. Aber was ist was? Wo sind die Unterschiede zwischen Musselin und Double Gauze ?  Oder sind Musselin und Double Gauze das gleiche?

Wie steht es mit Musselin und Mull ?  Gibt es da Unterschiede ? Sind Musselin und Mull das gleiche ?

Fakt ist: Die Begrifflichkeiten gehen – vor allem im Onlinehandel – auseinander.
und: Sprachliche Begriffe verselbständigen sich in unterschiedlichen Ländern teils sehr unterschiedlich!
[bestes Beispiel: „ebooks“: Nirgendwo sonst außer im deutschsprachigen Raum wird dieser Begriff für elektronische Schnittmuster+Nähanleitung verwendet. Im Rest der Welt sind „ebooks“ NUR auf einem eReader lesbare Bücher ]
Teils entwickelt sich der Gebrauch bestimmter Begriffe sogar komplett gegensätzlich.
Und Musselin & Mull sind genau so ein Fall.
Also:
⚠ ACHTUNG BEIM EINKAUF VON MUSSELIN AUF ENGLISHSPRACHIGEN SEITEN ⚠
Das schöne, dicke, crinkelige, mehrlagige Material, das wir hierzulande als Musselin bezeichnen, bekommt ihr im englischsprachigen Raum eher unter dem Namen Double Gauze. Wenn ihr im englischsprachigen Raum MUSLIN kauft, bekommt Ihr witzigerweise genau das, was hierzulande MULL ist – nicht verzwirnte Fäden, gewebt, einlagig, sehr dünn, quasi durchsichtig. Ihr bekommt unter dem Begriff MUSLIN in der Regel NICHT das, was wir im deutschsprachigen Raum Musselin nennen!
Also auf englischsprachigen Seiten von Shops und auch auf ursprünglich englischsprachigen Plattformen, die lediglich ins Deutsche übersetzt wurden, bitte eher nach Double Gauze suchen, nicht nach Musselin oder Muslin.

Details und weitere Infos sowie Tipps zur Verarbeitung und dem Nähen mit Musselin , Double Gauze oder Triple Gauze findet Ihr im Video:

Merkt Euch diesen Beitrag zu Musselin Double Gauze auf Pinterest!

Infos Musselin Double Gauze mommymade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.