TShirt Cutting & Weaving | TShirt Weaving | Shirt Cut Outs | T-Shirts knüpfen | SHIRT HACK DIY Anleitung

TShirt Cutting & Weaving | Shirt Cut Outs | T-Shirts knüpfen | SHIRT HACK DIY Anleitung
Shirt Hack ohne nähen ! Cut outs und Shirt Flechtmuster sind angesagt und ganz einfach. Ich zeige Euch mehrere t-Shirt Weaving Techniken und Designs die ihr auf alten oder neuen Shirts ausschneiden und in die Shirts knüpfen bzw flechten können – am Rücken , an der Vorderseite am Ausschnitt oder an den Ärmeln – ebenso wie z.B. in Leggins.

Cut Outs wie z.B. Shoulder Cut Outs – also Ausschnitte an der Schulter – sind eine so einfache und so effektvolle Art, einem schlichten (evtl in die Jahre gekommenen) Shirt einen spannenderen Look zu verpassen! Im neuen Video zeige ich Euch unterschiedliche Techniken mit denen ihr Eure Shirts ganz ohne nähen upcyceln könnt.

Alles was Ihr braucht sind im Grunde eine Schere und ein Markierstift oder Kreide und dann kann es schon los gehen!

Auch T-Shirt WEAVING  – also Flechtmuster zu knüpfen – geht super einfach, wenn man einmal weiß, wie.

Weaving peppt Eure Shirts an Rücken, Decolleté oder Ärmeln, ebenso wie Leggings an den Beinen effektvoll auf.

Im neuen Video auf dem mommymade YouTube-Kanal zeige ich Euch unterschiedliche Techniken, die ihr auch miteinander kombinieren könnt. Ich finde es eine tolle Art, Shirts aufzuwerten und vor allem auch alten Shirts ein upcycling zu verpassen.
Was gestern noch ein Standard 0815 T-Shirt war, kann mit ein paar hineingeschnittenen Schlitzen und ein wenig Geflechte etwas ganz besonderes werden!

Probiert es doch mal aus!

Merkt Euch diese Anleitung für TShirt Cutting & Weaving auf Pinterest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.