Kindernähmaschine Brother Little Angel | Einführung | Review | Einfädeln | Fingerschutz | Knopfloch

Kindernähmaschine Ja oder Nein?
Welche Kindernähmaschine kaufen?
Was kann eine Kindernähmaschine, wie z.B. die Brother Little Angel?

Diese Fragen gehören definitiv zu den FAQs, die mich seit ich blogge und einen YouTube-Kanal habe erreichen – insbesondere natürlich, seit ich mit der Serie „Nähen mit Kindern“ angefangen habe.

Nun.. ich dachte, ich mache mir mal ein Bild – denn wie kann man über etwas urteilen, an dem man noch nie gesessen hat?

*Werbung – die Little Angel wurde mir zum Testen und zur Verlosung auf dem YouTube-Kanal vom Hersteller zur Verfügung gestellt *

Also habe ich die Brother Little Angel KD144s genau unter die Lupe genommen, diverse Projekte darauf genäht, und alle Funktionen ausprobiert.
In diesem Video bereichte ich Euch davon – und zeige Euch auch (falls Ihr Euren Kindern eine zulegt), wie das Einfädeln geht, wie man den Fingerschutz montiert, und wie man ein Knopfloch näht.

Ich hoffe, das hilft Euch zum Thema Kindernähmaschinen, bzw. Nähmaschine für’s Kind weiter.

Den Fingerschutz könnt Ihr bei Brother übrigens an ALLE Modelle montieren – nicht nur an die „Kindernähmaschinen“ von Brother. Ihr könnt ihn separat erwerben, und so jedes Brother Nähmaschinenmodell etwas kindersicherer machen!
Das nur am Rande – Links zu Produkten findet Ihr in der Infobox des Videos auf YouTube, bzw. am unteren Ende dieses Beitrags.

*********
Equipment und Zubehör*:
Brother Little Angel KD144s z.B. hier*: https://bit.ly/2P2AfyO
Bei meinem Partner, der Ahrtal Stickerei* findet Ihr alle Brother Näh- und Stickmaschinen: https://bit.ly/2CJxLiI
Den Brother Fingerschutz* für alle Brother Nähmaschinen findet Ihr hier: https://bit.ly/34A0R0r

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.