Party Idee Window Color

*Werbung – dieses Tutorial ist in Kooperation mit Marabu entstanden*

Wie so einige von Euch wissen, machen wir hier im Hause mommymade bei Geburtstagspartys oder ähnlichem gerne etwas mit den Kids, bei dem sie hinterher etwas mit nach Hause nehmen können.

Da gab es schon Schlüsselanhänger aus Schrumpffolie, mit Brandmalerei verzierte Frühstücksbrettchen…etc.

Eine Idee, die sich für eine Party hervorragend eignet ist eine Technik, die Ihr bestimmt schon kennt, aber vielleicht nicht mit einer Party oder einem DIY Mitgebsel in Verbindung gebracht habt: Window Color!

Von Marabu gibt es genau zu diesem Zweck ein extra großes Party Pack.

Darin enthalten sind 3 Seiten mit Vorlagen, 5 schwarze und ein weißer Konturenstift, 6 Window Color Farben, die man auch untereinander mischen kann, sowie genügend Transparentfolien, um mehreren Kindern gleichzeitig das malen zu ermöglichen.

Das Prinzip ist Euch sicherlich schon bekannt:
Man legt eine Transparentfolie (hier lassen sich alternativ auch Klarsichtfolien gut verwenden) auf eine Vorlage, paust die Konturen mit einem Konturenstift ab, lässt diese Kontur trocknen und malt anschließend das Motiv mit Window Color aus.
In Etappen lässt sich das eben auch gut auf einer Party machen.

Ich bereite gerne ein paar Konturen am Vortag vor, da das abpausen kleineren Kindern oft schwer fällt. Die restlichen Vorlagen schneide ich aus und verteile sie für die Kinder auf dem Tisch. Es sucht sich jeder ein oder 2 Motive aus, und los geht’s!

Die Konturen müssen trocknen. In der Regel 1-2 Stunden lang.
Ich helfe da gerne mit einem Föhn nach, während die  Kinder über Kuchen oder Cupcakes herfallen (*Danke an dieser Stelle nochmal an Dale’s Cake, für die tollen Cupcakes!)

..und dann kann ausgemalt werden!

Wer fertig ist, hält sein Bild nochmal hoch oder legt es auf einen weißen Untergrund, und sieht nach, ob noch irgendwo Luftblasen oder Lücken sind, und bessert diese aus.

Die fertigen Fensterbilder müssen dann 24h trocknen – auch hier helfe ich gerne mit dem Föhn nach, damit die Bilder am Ende der Party von den Kids nach Hause transportiert werden können, ohne zu verschmieren.

Wenn sie komplett durchgetrocknet sind, werden die Farben schön transparent.

Die Bilder lassen sich dann problemlos in einem Stück von der Trägerfolie abziehen, und auf Glas und andere glatte Flächen (Spiegel, Fliesen, Blumenvasen, …) kleben (und wieder ablösen…und wieder ankleben…und wieder ablösen….unsere Bilder wandern zur Zeit fröhlich jeden Tag an einen neuen Fensterplatz 😉 )

Wir hatten großen Spaß mit dem Window Color Party Pack!
Vielleicht ist das ja auch eine Idee für Eure nächste Party.

 

*********
Verwendetes Material:
Marabu Window Color Party Pack*: z.B. von HIER

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.