Schlaf-Shirt für MICH!

Es war ganz schön stressig hier die letzten 2 Wochen.
Da muss frau sich auch einfach mal irgendwie belohnen!

Ich hatte vor geraumer (mittlerweile unfassbar langer) Zeit mal einen Schnitt skizziert – angelehnt an eines meiner Lieblingsshirts, den aber dann nie genäht.
Jetzt brauchte ich dringend ein kuscheliges Schlaf-Shirt – zum Einen muss der Schnitt ja mal getestet werden und vor allem hatte ich aber eine unfassbar süße Plotterdatei von emmapünktchen gesehen, die „Schlaf-Shirt“ schrie und …naja..dann muss man dem eben nachgeben 🙂


The past two weeks have been really busy here. 
Time to treat myself with a little something!

I had sketched out a pattern a while ago (ages ago, acutally), but never got around to actually sewing it.
Now I desperately needed a new, cuddly night shirt – because that pattern needed testing and mainly, quite honestly, because I stumbled across this insanely cute cutting file by emmapünktchen, which seemed to scream „night shirt!“ and …well…you know… 🙂

Gedacht, getan.
Anprobiert, für tragbar befunden, be-plottet… Voilà, mein neues, kuscheliges nur-für-mich-Schlafshirt 🙂

No sooner thought than done.
Tried it on, decided it was wearable, ironed that cute picture on it…. voilà: my new, cuddly night shirt 🙂

ab damit zu RUMS
ignore my bed head and the little photo bomber 😉

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.