Plottereien

Beim Post zum Abschiedsgeschenk unserer Erzieherin wurde es ja schon ganz nebenbei erwähnt:
Ich habe jetzt einen Plotter! Juchhu!

Und so werden hier ab sofort primär Shirts verschönert, aber eben auch mal Stofftaschen…und demnächst will ich auch Vinyl unbedingt mal eine Chance geben und den Tassen-Versuch starten.

You might have already gathered this information from my post about our present for the teacher who is leaving our Kindergarten.. but I’m just gonna go ahead and put it in words:
I now own a cutting machine! Yippie!!

So from now on I’ll be pimping our shirts… and the occasional tote bag… and I really want to give vinyl a try and test it on some mugs.
 

Die ersten Versuche mit Flexfolie waren natürlich ganz simple Sachen, und so zeige ich Euch heute mal ein ganz unspektakuläres Pferd…

Of course, my first tries with heat transfer material were really simple designs. So today I’ll just show you this simple horse…

… und der erste Versuch, mehrfarbig zu plotten, der dann spontan so aussah und auf facebook und im echten Leben bereits deutlich mehr Anklang gefunden hat, als ich für einen so simplen Versuch für möglich gehalten hätte 🙂

…and my first go at a multi-colored design, which was a spontaneous idea, looked like this and has already found a lot more fans both on facebook and in real life, than I would have thought such a simple idea could possibly get 🙂

 

I würde sagen: ich bin definitiv angefixt, voller Ideen und Ihr werdet hier folglich künftig mehr in diese Richtung zu sehen bekommen (dann hoffentlich spektakulärer). Das erste eigene Design (eine eigene Zeichnung eines Schmetterlings) hat es auch schon auf ein Shirt geschafft…
Freut Euch also auf weitere Plottereien 🙂

I’d say: I’m definetely hooked, full of ideas and you’ll be seeing more of these projects here (hopefully a bit less basic ones though). My first own design (from a drawing of a butterfly I made) has already made it onto a shirt… 
so you can definetely look forward to more mommymade cutting projects 🙂

0 Kommentare

  1. Ich bin auch schon gespannt, sind ja interessante Aussichten! Finds toll dass du deine Zeichnungen umsetzt, Eigenkreativität ist auf dem Gebiet so selten… Ich hab auch noch ein paar Sachen die ich so gerne mal umsetzen würde, wenn der Tag mal 36 Stunden hätte…

    Lieben Gruß
    Eva

  2. 🙂
    Meine Tochter trägt das gleiche – sie hat gesehen, wie ich Deins gemacht habe, und hat sofort auch eins zusätzlich zu ihrem weißen haben müssen… Wenn das so weitergeht hat sie bald überall „Think Pink“ drauf stehen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.