neues Widerrufsrecht – und was es mit sich bringt

Ich weiß nicht, ob Ihr’s wusstet…aber seit 13.Juni gilt EU-weit ein neues, einheitliches Widerrufsrecht von 14 Tagen im online-Handel. Es beinhaltet alle möglichen Details, auf die ich hier nicht näher eingehen will (für diejenigen unter Euch, die selbst einen Shop haben, gibt es auf daWanda reichlich Information dazu, wie Ihr Euren Shop überarbeiten solltet).

Das, worauf ich hier kurz hinweisen möchte, ist, dass es eine Sonderregelung für „digitale Inhalte“ gibt – Ebooks, Schnittmuster und Anleitungen, die Euch per Mail oder zum Download zur Verfügung gestellt werden, fallen darunter.
Aufgrund besagter Widerrufsfrist kann/sollte ich Euch streng genommen Eure Ebooks erst nach Ablauf der Widerrufsfrist schicken – denn Ihr könntet ja theoretisch innerhalb dieser Zeit noch vom Kauf zurücktreten.
Das wäre dann also nach 2 Wochen. Das kann aber ja keiner wollen!

Es gibt daher die Möglichkeit, sich ausdrücklich damit einverstanden zu erklären, dass der Verkäufer (z.B. ich) bereits vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages (der Lieferung des Ebooks) beginnt. Dadurch erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, sprich: man verzichtet auf die Option binnen 14 Tagen den Kaufvertrag zu widerrufen.
Die Folge: Ich kann Euch, wie bisher auch, Eure Ebooks gleich nach Zahlungseingang schicken, nicht erst nach 14 Tagen.

und wie geht das genau?

Bei DaWanda sieht das ab sofort beim Kauf eines Ebooks so aus:

Bei Eurem Gang zur Kasse wird unter Schritt 3 („Überprüfen und bestellen“) eine Checkbox angezeigt, über die Ihr erklären könnt, dass Ihr auf Euer Widerrufsrecht verzichtet und der Verkäufer bereits vor Ablauf der 14-tägigen Frist mit der Ausführung des Vertrags beginnen darf.

Das Anklicken ist natürlich keine Pflicht. Sprich: Ihr könnt den Bestellvorgang auch beenden, ohne die Box anzuklicken. DaWanda zeigt keine Fehlermeldung oder ähnliches an, wenn Ihr die Box nicht anklickt.

Ich bekomme als Verkäufer angezeigt, wer auf sein Widerrufsrecht verzichtet, und wer nicht.
Um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, versende ich Ebooks and Käufer, die nicht auf Ihr Widerrufsrecht verzichten, ab sofort erst nach Ablauf besagter Frist.
Wenn Ihr Eure Ebooks gerne weiterhin zeitnahe erhalten möchtet, müsstet Ihr also ab sofort auf diese Checkbox achten.
Ich hoffe auf Euer Verständnis 🙂

Liebe Grüße,

Sarah

0 Kommentare

  1. Hallo Sarah,

    danke Dir für diese Erklärung der neuen Regelung, die Du von beiden Seiten betrachtest.
    Es ist sicher im Sinne des Verkäufers und des Käufers, die bestellte digitale Ware so schnell wie möglich zu versenden bzw. zu erhalten.
    Mal schauen, wie ich das bei mir umsetze ohne DaWanda, da ist es etwas schwieriger.

    Aber zumindest habe ich eine Idee bekommen, wie frau es machen könnte.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.