Birthday-Shirts

ebenfalls aus der Rubrik „was bisher entstand“ (und in diesem Falle: immer wieder entsteht, weil sehr beliebt):
Birthday-Shirts!

Anfangs waren es gekaufte uni – oder dezent gemusterte Shirts, auf die ich Name und Alter appliziert habe. Gerne auch als Geschenk. Mittlerweile nähe ich gleich das ganze Shirt selbst.
Der Baby-Raglanschnitt entstammt einer Ottobre. Leider stimmt -zumindest an meinem Kind- die Armlänge nicht wirklich. und die Shirtlänge auch nicht. (nach Schnitt genäht, sind die Ärmel viel zu lang, das Shirt selbst aber in der Länge so knapp bemessen, das ein Herauswachsen des Kindes innerhalb des kommenden Monats zu befürchten war). Ich habe den Schnitt dahingehend also etwas abgeändert. Soll ja ne Weile getragen werden können 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.